Progressive Muskelentspannung (PMR)

Progressive Muskelentspannung (PMR)

 

Als Entspannungsmethodiken arbeite ich mit dem Autogenen Training und der Progressiven Muskelentspannung (PMR) nach Jacobsen. Beide Verfahren sind heutzutage wissenschaftlich anerkannte und in der Therapie häufig genutzte Methoden mit dem Ziel, dem Klienten eine Möglichkeit an die Hand zu geben, selbstverantwortlich Entspannung herbeiführen zu können.

 

Die Progressive Muskelentspannung basiert auf der Erkenntnis des amerikanischen Physiologen Edmund Jacobsen, dass psychische Belastungen und Muskelverspannungen miteinander einhergehen. So setzt die Progressive Muskelentspannung auf der körperlichen Ebene an. Verschiedenste Muskelpartien werden nacheinander angespannt und dann losgelassen. Durch diesen bewußten Wechsel kann die Entspannung der Muskeln sehr intensiv wahrgenommen und auf den gesamten Körper übertragen werden. Dadurch läßt auch die psychische Anspannung nach.

Schon nach wenigen Wochen kann man PMR nutzen, um seinen Körper - und damit auch die Psyche - innerhalb von Minuten zu entspannen.